Erfolg im Beruf - das große Ziel

Lesezeit: 2 Min.

Wie wird man beruflich erfolgreich?

Wer beruflich erfolgreich arbeitet muss wissen, dass er nicht nur Bewunderung im Kollegenkreis erntet. Neider gibt es überall und immer wieder. Damit muss man umgehen können. Es ist wichtig, diese zu erkennen und mit ihnen Gespräche zu führen. Der Weg vom Neider zum Mobber ist schnell gegangen und wenn man Opfer einer Mobbingattacke wird ist es schwer, an der beruflichen Karriere weiter zu basteln.


Um Karriere zu machen muss man sich seiner Talente sehr sicher sein und sie auch richtig einsetzen. Ziele sind dazu da, erreicht zu werden. Als Einzelkämpfer hat man hierbei häufig ein Problem, besser ist es, im Team zu arbeiten. Dazu braucht man aber wiederum die Fähigkeit, die Teammitglieder zu motivieren und zu leiten. Innovative Ideen anderer Mitarbeiter aus dem Team müssen anerkannt und eventuell mit eingebracht werden, d.h. man muss auch die Fähigkeit besitzen, sich selber hin und wieder zurückzunehmen und Anderen den Vortritt zu lassen. Dabei darf man aber niemals das große Ziel der eigenen Karriere aus den Augen lassen. Selbstbehauptung ist ein wichtiger Aspekt. Nur wer von sich selber überzeugt ist kann auch Kollegen und Vorgesetzte von sich überzeugen. Die Körpersprache und die eigene Ausstrahlung haben enorme Wirkung derer man sich sehr bewusst sein sollte. Redegewandtheit ist in einer Führungsposition unerlässlich. Der Austausch mit den Mitarbeitern wie auch mit Kollegen in ähnlichen Positionen ist unerlässlich. Wer sachlich, vernünftig und freundlich mit den Mitarbeitern umgeht wird seine Ideen und Ziele besser durchsetzen können als jemand, der sehr dominant auftritt und von oben seine Wünsche diktiert. Die Verantwortung, die eine Führungsposition mit sich bringt, sollte man keinesfalls unterschätzen und sich ganz genau überlegen, ob man den Anforderungen gewachsen ist, die hier gestellt werden und ob man dauerhaft gewährleisten kann, in dieser Position erfolgreich zu arbeiten.

Natürlich bringen Führungspositionen ein enormes gesellschaftliches Ansehen mit sich aber sie sind auch mit sehr hohen Belastungen verbunden über die man sich im Vorfeld ausreichend Gedanken machen sollte. Wer sich aber für eine Karriere in einem Unternehmen, einer Behörde oder auch möglicherweise einer Partei entschieden hat, der hat sicherlich zuvor ausreichend Positives wie Negatives abgewägt und ist mit vollem Einsatz bei der Sache. So lässt sich erfolgreich arbeiten und auch sicherlich etwas bewegen. Es gibt Menschen, die sind dafür geschaffen, in leitenden Positionen tätig zu sein. Sie haben Freude an dieser Tätigkeit und sind trotz enormer Anforderungen mit ausreichend Energie für das entsprechende Unternehmen im Einsatz. Sie haben in der Regel hart dafür gearbeitet, um diese Position zu erreichen und füllen Sie deshalb auch mit aller zur Verfügung stehenden Kraft aus. Im Beruf erfolgreich zu sein - so lautet in diesem Fall das große Ziel und es macht Freude, dieses auch zu erreichen.



Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?