Auf dem Weg nach oben - Kollege Knigge ist immer dabei

Lesezeit: 2 Min.

Wie wichtig ist der Knigge im Beruf?

Gute Manieren sind wieder gefragt. Heutzutage kommt man nicht mehr ohne sie aus. Der gute alte Knigge hat noch lange nicht ausgedient - im Gegenteil - er ist beliebter als jemals zuvor.


Schon bei der Bewerbung ist ein guter Stil das A und O für eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Im Gespräch selber ist es dann von allergrößter Bedeutung, wie man dort erscheint. Pünktlichkeit versteht sich von selber, aber auch die äußere Erscheinung sollte man allergrößten Wert legen. Klassischer Schick ist hier immer noch die beste Variante, so können Sie sicherlich punkten. Dann sollten Sie wissen, wie man den neuen Chef anspricht, trägt er oder sie einen Doppelnamen, hat er einen akademischen Titel? All das sind Dinge, über die Sie sich vor dem Gespräch explizit informieren sollten. Gutes Benehmen will gelernt sein und nur derjenige, der gute Umfangsformen beherrscht hat auch Chancen, den Job zunächst einmal überhaupt zu bekommen und dann auch im Weiteren die Karriereleiter empor zu klettern.

Im Berufsleben gibt es so viele Anlässe, bei denen perfekte Manieren erforderlich sind, dass es schon Sinn macht, sich mit dem guten alten Knigge auseinanderzusetzen. Es gibt hier inzwischen eine Vielzahl von Seminaren, die die Mitarbeiter fit machen für die verschiedensten Situationen und Anlässe, wie beispielsweise Meetings, Geschäftsessen oder Empfänge. Wer sich auf diesem Gebiet sicher fühlt, bewegt sich entsprechend und hat eine ganz andere Körpersprache als derjenige, der hier unsicher reagiert, weil er nicht genau weiß was er zu tun und wie er sich zu verhalten hat. Um im Beruf Karriere zu machen muss das Gesamtpaket stimmen. Die gepflegte Erscheinung, gepaart mit allerbesten Umgangsformen, fördert die positive Außenwirkung auf unser Gegenüber. Hier kommt die Stilberatung ins Spiel. Bei einem guten Typ- und Stilberater wird eine perfekte modische Beratung angeboten und bei Bedarf kann man sich auch über die wichtigsten Regeln in punkto Manieren und Umgangsformen informieren. Es lohnt sich, auf diesem Gebiet ein wenig Zeit und Geld zu investieren, denn das ist eine Investition in die Zukunft. Wer sich auf jedem Parkett gut bewegen kann hat auch die besten Chancen, auf dem dem beruflichen Weg nach oben erfolgreich zu sein. Stimmen diese Grundlagen ist man sehr gut gerüstet und kann sich auf die eigene Leistung konzentrieren denn ohne diese nützen natürlich auch das beste Aussehen und die angenehmsten Umgangsformen gar nichts. Wer aber von seiner eigenen Leistung überzeugt ist, der sollte auch die optimalen Rahmenbedingungen schaffen. Mit Kollege Knigge als Begleiter sind dann der Karriere Tür und Tor weit geöffnet.



Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?