Beschwerden in der Schwangerschaft


 

Blutungen während der Schwangerschaft

» Wenn bei einer werdenden Mutter im Verlauf der Schwangerschaft vaginale Blutungen auftreten, kann dies sehr vielfältige Ursachen haben. Vor allem im ...

 

Erbrechen während der Schwangerschaft

» Als Schwangerschaftserbrechen (Emesis gravidarum, morning sickness) wird Erbrechen und Übelkeit in der Frühschwangerschaft bezeichnet, das ...

 

Eileiterschwangerschaft

» Eine Eileiterschwangerschaft (Tubargravidität) ist die häufigste Form einer Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter (Extrauteringravidität). ...

 

Blasenmole und Chorionkarzinom

» Eine Blasenmole ist die häufigste Form der so genannten Trophoblastenerkrankungen, die durch eine gestörte Entwicklung des Mutterkuchens (Plazenta) ...

 

Infektionen des ungeborenen Kindes

» Bei einer vorgeburtlichen (pränatalen) Infektion können bestimmte Krankheitserreger das ungeborene Kind in der Gebärmutter erreichen und dieses ...

 

Pilzinfektionen in der Schwangerschaft

» Pilzinfektionen in der Schwangerschaft (Soorvaginitis) betreffen sehr viele Frauen. Sie werden meist durch den Hefepilz Candida albicans und andere ...

 

Harnwegsinfektionen

» Sowohl Blasen als auch Nierenbeckenentzündungen zählen zu den Infektionserkrankungen der ableitenden Harnwege. Harnwegsinfekte sind nach der ...

 

Harnstau in der Schwangerschaft

» Als Harnstau in der Schwangerschaft bezeichnet man in der Medizin eine Einengung der Harnleiter, die infolge des Drucks durch die Gebärmutter ...

 

Muttermundschwäche

» Eine Zervixinsuffiziens (Muttermundschwäche) ist die Bezeichnung für eine Schwäche des Gebärmutterhalses beziehungsweise eine vorzeitige ...

 

Schwangerschaftshypertonie

» Als Schwangerschaftshypertonie bezeichnet man das Auftreten eines deutlich erhöhten Blutdrucks von über 140/90 mmHg während der Schwangerschaft. ...

 

Plazenta-Insuffizienz

» In der geburtshilflichen Medizin versteht man unter der Plazenta-Insuffizienz die mangelnde Funktion der Plazenta (Mutterkuchen). Aufgrund der ...

 

Placenta praevia

» Als Plazenta praevia wird eine Fehllage der Plazenta (Mutterkuchen) bezeichnet. Hierbei ist die Plazenta vor dem Muttermund lokalisiert, wobei der ...

 

Plazentalösung

» Bei der (vorzeitigen) Plazentalösung kommt es zu einer plötzlichen teilweisen oder vollständigen Lösung des regelrecht implantierten Mutterkuchens ...

 

Diabetes während der Schwangerschaft

» Der Diabetes während der Schwangerschaft (Gestationsdiabetes) ist eine Sonderform der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Der Diabetes mellitus ...

 

Medikamente in der Schwangerschaft

Medikamente in der Schwangerschaft

» Einige Medikamente, die eine werdende Mutter in der Schwangerschaft einnimmt können die Entwicklung des ungeborenen Kindes beinträchtigen oder sogar ...

War dieser Artikel hilfreich?